Junge Union setzt sich für freies WLAN in Esslingen ein

Postkarte "Wir wollen WLAN!" (Vorderseite)

Post­karte „Wir wol­len WLAN!“ (Vorderseite)

Die Junge Union Ess­lin­gen a. N. (JU) for­dert ein stär­ke­res Enga­ge­ment der Stadt Ess­lin­gen bei der Umset­zung eines freien WLANs in der Innen­stadt, d. h. einer all­ge­mein zugäng­li­chen, draht­lo­sen Inter­net­ver­bin­dung, die im Bereich der Alt­stadt nach vor­he­ri­ger Anmel­dung kos­ten­frei zur Ver­fü­gung ste­hen soll. Dafür könne man die Stadt Pforz­heim zum Vor­bild nehmen.

„Mit ihrer ein­ma­li­gen his­to­ri­schen Alt­stadt und über­re­gio­nal bekann­ten Ver­an­stal­tun­gen wie dem Ess­lin­ger Mit­tel­al­ter– und Weih­nachts­markt lebt die Stadt Ess­lin­gen schon heute auch vom Tou­ris­mus“, wie der JU-Vorsitzende Chris­toph Schmidt betont. „Gleich­zei­tig brin­gen auch die Hoch­schule Ess­lin­gen sowie zahl­rei­che inno­va­tive Fir­men Gäste in unsere Stadt“. Für diese werde es in Zukunft aber immer wich­ti­ger, dass auch die digi­tale Infra­struk­tur mit­hal­ten kann.

Postkarte "Wir wollen WLAN!" (Rückseite)

Post­karte „Wir wol­len WLAN!“ (Rückseite)

Die Stadt Pforz­heim sei hier Vor­rei­ter gewe­sen. „Mitt­ler­weile gibt es das freie WLAN aber auch in Städ­ten wie Böb­lin­gen, Win­nen­den und Nür­tin­gen. Ess­lin­gen kann es sich lang­fris­tig nicht leis­ten, von die­ser Ent­wick­lung abge­hängt zu blei­ben“, wie Schmidt betont. Das Thema sei zwar im Kom­mu­nal­wahl­kampf dis­ku­tiert wor­den, dann aber wie­der von der Tages­ord­nung ver­schwun­den. Andere Städte und Gemein­den seien hier bereits deut­lich wei­ter. Der JU-Vorsitzende warnt daher: „Wir in der Kreis­stadt ver­schla­fen hier eine wich­tige, zukunfts­wei­sende Ent­wick­lung – wäh­rend wir von den Kom­mu­nen im Umkreis nach und nach abge­hängt wer­den“. Die Junge Union ruft daher die Initia­tive „Wir wol­len WLAN“ ins Leben, die in den kom­men­den Wochen für ein Ess­lin­ger Innenstadt-WLAN wer­ben soll.

Dane­ben unter­stützt die Junge Union Bestre­bun­gen in der Region Stutt­gart, WLAN auch in den S-Bahnen anzu­bie­ten; auch Mög­lich­kei­ten für einen draht­lo­sen Inter­net­zu­gang in den Bus­sen im Ess­lin­ger Stadt­ver­kehr müss­ten mit­tel­fris­tig geprüft werden.

Jetzt auf Face­book unter­stüt­zen: https://www.facebook.com/freieswlanfueresslingen

© Junge Union Baden-Württemberg